BEGLEITETE KUREN 
 

+ Leberreinigung und Entgiftung
+ Darmsanierung
+ Viren, Bakterien und Parasiten
+ Ernährungsberatung
Zur Entgiftung und zum Aufbau Ihres Körpers bieten wir Ihnen Kuren an - mit Präparaten, die auf Ihr System abgestimmt werden. 
 
Gut ist es, die Reinigungskuren im Einklang mit den Jahreszeiten durchzuführen:
 
LEBERREINIGUNG
Die Leber ist die Stoffwechselfabrik in unserem Körper.

Im Frühjahr beginnen wir daher mit einer Leberreinigung, um die angestauten Toxine der Wintermonate auszuleiten,
Gallensteine zu entfernen und die Gallenwege zu befreien.
 
Chronische Müdigkeit ist nach unserer Erfahrung das eigentlich einzige Symptom der Leber. Die Galle kann uns weh tun, aber die Leber ist stumm.  Wenn unsere Leber überlastet ist, verspüren wir oft eine starke Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Unsere Leber gibt uns die meiste regenerierende Kraft im Körper. Wenn wir unsere Leber entlasten, kann sich der ganzer Körper regenerieren. 
Die Entgiftungsorgane unseres Körpers sind die Nieren, der Darm, die Leber, die Lunge und die Haut. Die Haut ist ein sogenanntes "kompensatorisches Entgiftungsorgan" und übernimmt diese Rolle nur, wenn alle anderen Organe überlastet sind. Dann bilden sich Ekzeme, Ulzera, Fisteln, offene Beine etc. Diese Symptome deuten aber eigentlich auf schwere Überlastungsprobleme der Leber, Niere und des Darms hin. Sie sind somit nicht ein "Hautproblem". Die Haut ist nicht krank, - sie ist eigentlich immer gesund, wenn unsere anderen Organe gesund sind - sondern wird nur gezwungen sich zu öffnen, um die Gifte abzustoßen, weil der Körper keinen anderen Weg mehr findet. 

Im Sommer pausiert der Körper und es werden keine Kuren benötigt.
 
DARMSANIERUNG
Im Herbst fallen die Blätter und bilden Schimmel. Deswegen ist die Darmsanierung mit einer begleitenden Pilzkur -besonders zu dieser Jahreszeit - zu empfehlen. Wenn die Pilze beseitigt sind, kann der Darm besser die Vitalstoffe aus der Nahrung aufnehmen.
 
Wenn wir nicht genügend Vitalstoffe aufnehmen können, können wir auch Pilze, Bakterien und Viren nicht gut abwehren.
Dann können sich diese Erreger umso mehr in unseren Organen und  Körpergeweben verbreiten. Durch den Erregerstoffwechsel wird unser Körper toxisch und "sauer".
 
Das hat zur Folge, dass wir noch mehr Nährstoffe (Mineralien & Vitamine) brauchen, um die Säure auszugleichen und unseren Säure-Basenhaushalt wieder herzustellen. Es ist ein Kreislauf; Gesundheit liegt im Darm.

Im Herbst empfehlen wir daher eine Darmsanierung mit einer Antipilzbehandlung und der Einnahme probiotischer Mittel. So können Sie gestärkt in den Winter gehen.
 
NIEREN & BLASEN KUR
Viele virale Infekte schlagen auf die Nieren und schwächen unsere Nieren funktionell. 
Ziehen in der Nierengegend, Blasenentzündungen und Kreuzschmerzen können auf eine Nierenüberlastung/schwäche hinweisen.
Wenn der Darm verschlackt ist, müssen die Nieren noch mehr Entgiftungsarbeit leisten. Mit Hilfe dieser Kur wird der
Säure-Basenhaushalt  wieder hergestellt, damit  Vieren und Bakterien keine Überlebenschance mehr haben.
 
Im Winter empfehlen wir eine Nieren-/Blasenkur. Es ist zudem wichtig, viel Wasser und Tees zu trinken um die Niere, Blase und Lymphe zusätzlich zu unterstützen. So können Sie das Frühjahr allergiefrei beginnen.
Alle Kuren sind auch präventiv für den Körper zu empfehlen.
ERNÄHRUNGSBERATUNG
Zusätzlich bieten wir Ihnen eine begleitende Ernährungsberatung an, die im Alltag umsetzbar und praktikabel ist und unterstützen Ihren Körper mit natürlichen Wirkstoffen, Heilkräutern und Fußreflexzonenmassagen.
 
Freuen Sie sich auf neue Lebenskraft durch eine Entgiftungs- / Aufbaukur in Kombination mit einer Bioresonanz- und/oder Entspannungstherapie.